Basteln mit Piraten

Basteln und feiern mit Piraten - Hakenhand - Vorwärts zum Entern

Kein Pirat, und ist er noch so klein und jung, kommt ohne eine 'gefährliche' Hakenhand aus. Neben Augenklappe, Totenkopftuch und grimmigem Stoppelbart.
Sie ist 'das' Schmuckstück für jedes Piratenkostüm.

Und ist schnell mit Hilfe eines Erwachsenen (Mama, Papa oder Oma) und aus einer handvoll Materialien gebastelt:

- Pappbecher
- schwarze Farbe / schwarzer Edding
- Pappe
- Alufolie
- Schere und Kleber

Zuerst muss der Papptrinkbecher schwarz angemalt werden. Danach bitte gut trocknen lassen. Einen Haken aus dicker Pappe ausschneiden (zwei mal).
Beide Teile zusammenkleben, unten einen Rand freilassen und die Enden nach außen knicken. Alufolie um den Hacken wickeln. Zum Schluss den Haken von außen auf den Boden des schwarzen Bechers kleben.

Wenn alles gut getrocknet und stabil ist, ganz einfach den Hacken über die Hand stülpen. Jetzt noch das passende Kostüm und 'Captain Jack' ist fertig zum Entern.

Hier finden Sie Piratin, Feiern, Fest, Karneval, Dekorieren, Kostüm, Fasching, Mottoparty, Geburtstagsfeier und weitere Information zum Thema Piratenparty und Hakenhand:
Zugriffe: 103274